[:de]Ferienpassaktion 2017[:]

[:de]

Ferienpassaktion der Fotofreunde Herborn
 
Zum ersten mal beteiligten sich die Fotofreunde an der Ferienpassaktion der Stadt Herborn. Nach einen kurzen Kennenlernspiel zum Aufwärmen machten sich die 17 Kinder und 10 Herborner Fotofreunde bewaffnet mit eigenen und Leihkameras auf den Weg kreuz und quer durchs Wildgehege. 
 
Wasser, Pflanzen, Bäume, große und kleine Tiere kamen vor die Linse. 
Und immer wieder hörte man es raunen: „Erst nach Motiven schauen, dann ran ans Motiv oder ranzoomen, den Ausschnitt wählen, scharf stellen und dann auslösen.“ Und die Kinder lernten schnell mit gutem Auge die Motive zu erkennen und Pflanzen und Tiere im Wildgehege von den schönsten Seiten abzulichten.
 
Das Ergebnis waren tolle Bilder von Ziegen, Eseln, Mufflons, Nandus und den Lamas. Aber auch Bachläufe, Blätter, Pilze, Farne, Moose, Bäume und der Dillturm wurden kunstvoll eingefangen. Porträts von anderen Kindern oder Fotofreunden und ein paar Gruppenaufnahmen standen ebenso auf dem Programm.
Dann hieß es im Haus des Handwerks die Aufnahmen zu sichten und das jeweils schönste Bild auswählen, danach konnten man sich noch beim Spielen entspannen.
Zum Schluß gab es das obligatorische Gruppenfoto (Bild), bevor es wieder zurück zum Ziegengehege ging, wo die Eltern die Kinder wieder in Empfang nahmen. 
Stolz konnte jedes Kind sein Bild des Tages im Bilderrahmen den Anderen und natürlich den Eltern präsentieren.
 
Es hat allen Beteiligten so viel Spaß gemacht, dass einer Wiederholung im nächsten Jahr wohl nichts im Wege steht. 
Ferienpassaktion am 28. Juli 2017 im Wildgehege Herborn
Ferienpassaktion am 28. Juli 2017 im Wildgehege Herborn

 [:]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.